Reiten

Reithalle     

Die Reithalle Laufen ist eine private Reitsportanlage im Vereinsbesitz.
Eigentümerin der Anlage ist die Reithallengesellschaft Laufen, ein Verein mit Sitz in Laufen. Der Verein wurde 1992 extra zu dem Zweck gegründet, in der Sportzone auf Saal eine Reithalle erstellen zu können.
Als erstes Ziel wurde im Verein das Erreichen einer Baubewilligung verfolgt und als dies geschehen war, musste als zweites Ziel die Finanzierung und der Bau der Reithalle erreicht werden. Im März 1994 war es dann soweit, die eigene Reithalle auf Saal in Laufen konnte eingeweiht werden.
Im Jahre 1997 kam der Allwetterplatz hinzu und wieder etwas später wurde auch der Springplatz auf Gras gebrauchsfertig erstellt. Heute präsentiert sich die Anlage ideal als Einheit für Reitsportveranstaltungen aller Art und Stufen.
Da die Anlage im Privatbesitz des Vereins steht, wird sie auch ausschliesslich von Vereinsmitgliedern, die auf ihren eigenen Pferden reiten, privat genutzt.
Für Anlässe und Kurse wird die Anlage auch vermietet. Die Reithalle mit dem angebauten Clubrestaurant und die beiden Aussenplätze bieten sämtliche Möglichkeiten für die Durchführung einer pferdesportlichen Veranstaltung.
Aber auch Veranstaltungen, die nichts mit Pferden zu tun haben, können in der Reithalle auf Saal durchgeführt werden. Eine Grundinfrastruktur für die Durchführung von Festen aller Art ist vorhanden. Auch kann das Clubrestaurant mit seinen ca. 45 Plätzen separat gemietet werden.

Der Hallenwart R. Fuchs gibt gerne Auskunft betr. der Vermietungsmöglichkeiten der Anlage oder von Teilen der Anlage. 

Kontakt
Reithalle Laufen
Auf Saal
4242 Laufen
T: 061 761 36 26

Hallenwart
R. Fuchs
T: 061 761 38 74