Eissport- und Freizeithalle

Hausordnung Eishalle

Eintrittspreise 2017/2018 

Von Mitte Oktober bis Mitte März ist die Eissport- und Freizeithalle für den Publikumslauf geöffnet. Vereinsmannschaften können ihre Trainings schon ab Ende August durchführen. Das mit modernster, ökologisch sinnvoller Technologie hergestellte Kunsteis ladet zu verschiedensten Sportvergnügen ein. Nebst aktivem Eishockeyspielen bleibt viel Zeit für öffentlichen Eislauf. Schulen bzw. Schulklassen und Freizeitgruppen können nach Voranmeldung eine separate Eisfläche mieten, um z. B. Eiskunstlauf oder Curling zu üben. Schlittschuhverleih und -Schleifen runden unser Winterangebot ab.

"Eisfrei" für Veranstaltungen wie Gewerbeausstellung, Rock- und Volksmusikkonzerte, klassische Konzerte, Sportveranstaltungen, Tagungen, Volks- und Vereinsanlässe von Mitte April bis Ende August. Eine Nutzfläche von rund 2'000 m2 bietet je nach Art der Veranstaltung eine Besucheraufnahmekapazität von rund 2500 Zuschauern. Eine optimale Stromversorgung, Tageslicht und Beleuchtungsmöglichkeiten sowie eine Beschallung, die höhere Ansprüche erfüllt, garantieren ein Gelingen des Anlasses.

Inbetriebnahme: September 1993
Länge der Halle: 65 m
Spannweite der Holzkonstruktion: 33 m 
Firsthöhe : 12 m
Erreichbarkeit zu Fuss: 5 Gehminuten vom Bahnhof SBB 
   
Adresse:
Eissport- und Freizeithalle
Naustrasse 83
4242 Laufen

T: 061 761 34 18
F: 061 763 94 27
eishalle@laufen-bl.ch

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag 09.00 - 16.15 Uhr  
Dienstag und Mittwoch 09.00 - 16.45 Uhr  
Donnerstag und Freitag 09.00 - 16.15 Uhr  
Samstag 13.00 - 16.45 Uhr  
Sonntag

12.00 - 16.45 Uhr