Porträt

Information über anstehende Grabräumungen

Grabaufhebungen mit ökumenischem Gottesdienst

Infolge Erreichung der reglementarischen Ruhezeit werden auf dem Friedhof St. Martin Laufen vier Reihen Urnengräber des Grabfeldes „G“, (Bestattungsjahre 1991-1995) aufgehoben. Die entsprechenden Grabfeldreihen sind vor Ort markiert. Ein Situationsplan ist auf der Homepage der Stadt Laufen aufgeschaltet.

Die Friedhofkommission möchte erstmals vor der Aufhebung zu einer ökumenischen Feier einladen. Diese findet am Samstag, 25. März um 10.30 Uhr direkt beim genannten Grabfeld statt. Viele Angehörige haben Stunden am Grab verbracht, andere waren nur selten vor Ort, aber der „Blätz“ Erde erinnerte an einen Menschen, der das Leben ganz nach seiner Art gestaltet hatte. So soll diese Übergabe des Grabfeldes zurück an die Erde der Gemeinde mit grosser Achtung an die lieben Angehörigen und den Verstorbenen gegenüber geschehen.

In Anwendung von § 13 des Bestattungs- und Friedhofreglements der Stadt Laufen bitten wir die Angehörigen, die entsprechenden Grabmäler und Pflanzen zu räumen. Dies nach der ökumenischen Feier, also ab Samstag, 25. März 2017, 12.00 Uhr bis spätestens Montag, 3. April 2017, 8.00 Uhr. Nach Ablauf dieser Frist werden die Grabstätten, kostenlos durch die Stadt Laufen abgeräumt. Entschädigungsansprüche für Grabsteine, Pflanzen usw. können dann keine geltend gemacht werden.

Gerne erteilt die Bauabteilung weitere Auskünfte unter Tel. 061 766 33 40.

zurück - Druckversion