Direkt zum Inhalt springen

"unsichtbar - Irritation in Schwarz" in Laufen

"unsichtbar" zeigt Menschen mit sichtbaren und unsichtbaren Behinderungen.

Mit der Kampagne „unsichtbar – Irritation in Schwarz“ macht der Verein Impulse
auf Menschen mit nicht sichtbaren Behinderungen aufmerksam. Die Kampagne zeigt lebensgrosse
Silhouetten. Auf jeder stehen ein Zitat der Persönlichkeit hinter dem Schatten sowie ein QR-Code.
Mit dem Code können Passanten die Geschichte der Personen auf www.unsichtbar-schweiz.ch entdecken.
Damit treten die Porträtierten aus ihrem Schatten ins Licht.

Veranstaltungsort

Bahnhofstrasse - Amthausgasse
4242  Laufen

Allgemeine Angaben

Tel. 061 500 24 14
info@impulse.swiss
http://www.unsichtbar-schweiz.ch/

Organisator

Impulse

Hauptziel von Impulse ist es, die Inklusion in der Arbeitswelt und der Gesellschaft voranzubringen. Unsere Profession ist die Förderung von Chancengerechtigkeit: Dazu unterstützen wir Menschen mit Behinderung und Stellensuchende über 50 Jahre sowie Arbeitgeber und Unternehmen.