Direkt zum Inhalt springen

Buch zu den Kunstdenkmälern im Laufental

Im Auftrag der Denkmalpflege des Kantons Basel-Landschaft und der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte erarbeiten der Kunsthistoriker Prof. Dr. Axel Christoph Gampp und der Architekturhistoriker Dr. Richard Buser den fünften Baselbieter Band der Reihe „Die Kunstdenkmäler der Schweiz“. Dieser Kunstdenkmäler-Band wird dem Bezirk Laufen gewidmet sein.

Gegenwärtig sind die Autoren in Laufen unterwegs. Es sind Augenscheine vor Ort, einzelne Gebäudebesichtigungen, Archivrecherchen und eine photographische Dokumentation vorgesehen. Unterstützt werden die Autoren durch die beiden Historikerinnen Franziska Schürch und Isabel Koellreuter.

Falls es in Laufen Personen gibt, die sich mit der lokalen Geschichte befassen oder sich mit historischen Bauten in Laufen auskennen, so sind die Autoren an einem Kontakt interessiert. Sie erreichen die Autoren per Mail unter richard.buser@bl.ch.

Nähere Angaben zum Buchprojekt finden Sie auf der Homepag der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK und auf der Homepage des Kantons Basel-Landschaft bl.ch

Die Autoren Axel Gampp und Richard Buser danken der Bevölkerung für die Aufmerksamkeit und freuen sich auf anregende Begegnungen.